JAZZyourASS Chemnitz Jazz your Ass in die richtige Richtung !

JAZZyourASS Chemnitz
NEIL COWLEY TRIO – 27.03.2009

JAZZyourASS:spezial

Das Neil Cowley Trio kommt extra für dieses Konzert aus London nach Chemnitz. Neil Cowleys musikalische Biografie bedient gleich zwei gängige Klischees: das Wunderkind am Klavier – er spielte als Zehnjähriger in der ausverkauften »Queen Elizabeth Hall« Shostakovich –, und den Self-Made-Man, der mit 17 Jahren Keyboards in einer Soul-Pop-Band zu spielen lernte. Er war u.a. mit den Brand New Heavies unterwegs, gründete schließlich ein eigenes Electro-Duo und remixte sogar Madonna. Mit dem Debütalbum seines Trios gewann der Jazz-Autodidakt den begehrten BBC Jazz Award ausgezeichnet und wirbelte die britische Szene auf. Er selber sagt über das Trio:
“Wenn man unsere Konzerte sieht – wir gehen von null auf hundert und wieder zurück. Wir laden alle zu einer großen Achterbahnfahrt mit uns ein – und dazu, so viele Gefühls-Pfade zu erforschen, wie man nur kann während eines Konzerts. Darum geht’s doch in der Musik.”

Das Neil Cowley Trio auf YouTube: http://de.youtube.com/watch?v=t9S–20Q9CQ

VORBAND: “Fundamentale Rhythmusmaßnahme”
AFTERSHOW: DJ Canned Tunes und Gleisbettboogie

====================================

Karten erhalten sie im Vorverkauf in allen bekannten
Vorverkaufsstellen.
VVK: 18 Euro (erm. 13 Euro) / AK: 20 Euro (erm. 15 Euro)

Hinterlasse eine Antwort

Archive
Mit freundlicher Unterstützung:
Email newsletter
JAZZyourASS Newsletter